Skip to main content

WIND als vierter E-Scooter-Service in Wien

Über den TIER Scooter-Service in Wien hatten wir ja bereits berichtet. Nun ist nach Bird, Lime und TIER mit WIND noch ein vierter E-Scooter-Anbieter hinzu gekommen.

Das Start-up WIND stammt aus Berlin und konnte sich erst kürzlich 22 Millionen Dollar an Risikokapital für seine Expansionspläne sichern. Als Investoren in Wind Mobility gelten Holtzbrinck Ventures und der chinesische Geldgeber Source Code Capital. Wind Mobility ist auch unter dem Namen „Byke“ als Fahrrad- und E-Scooter-Verleih bekannt.

Die Konzepte der Anbieter sind nahezu identisch

Beim Konzept gibt es kaum Unterschiede zu den Mitbewerbern: Die Fahrt kostet 15 Cent pro Minute und das Entsperren pro Fahrt einmalig einen Euro. Auch WIND setzt auf E-Scooter von Ninebot.

Wien bei Nacht

Mit WIND bekommt Wien nun einen vierten E-Scooter-Service (BIld: Pixabay)