Skip to main content

Video zur EKF Demo vom 28.04.2019 in Berlin

Die Demonstration zur Legalisierung aller Elektrokleinstfahrzeuge am 29.04.2019 in Berlin brachte rund 300 Freunde moderner Mobilität auf die Straße.

Die Route führte diesmal vom Brandenburger Tor zum Tempelhofer Feld. also entlang der Parteizentralen der von CDU und SPD. Alle Altersgruppen vom Rentner bis zu Kindern waren dabei.

Öffentliche Anhörung im Deutschen Bundestag

Anscheinend kommt nun endlich auch Bewegung in das festgefahrene Thema EKFV. Am 8. Mai wird sich der Verkehrsausschuss in einer öffentlichen Anhörung mit einer einfacheren gesetzlichen Regelung befassen. Mit dabei ist Electric Empire Vorstand Lars Zemke als geladener Sachverständiger.

Demo in Berlin

EKF Demo am 28.04.2019 in Berlin (Bild: Electric Empire)

Sachverständigen Verbände wurden nicht angehört

“Wir sehen aktuell, dass die Strategie der vollendeten Tatsachen des Bundesverkehrsministeriums nicht aufgeht,” so Lars Zemke. “Der Bundestag, die Länder und auch die sachverständigen Verbände wurden nicht angehört und nun stellt sich heraus, dass die geplante Verordnung an allen Ecken und Enden Probleme verursacht. Wäre man im Vorfeld von Seiten der Bundesregierung offen in einen konstruktiven Dialog mit allen Beteiligten getreten, wären diese Probleme sicherlich vermeidbar gewesen.”

Hier das offizielle Video zur zweiten EKF Demo vom 28.04.2019 in Berlin:

Demonstration "Legalisierung aller Elektokleinstfahrzeuge" Berlin 28.04.2019

Mit dem Klick auf den „Playbutton“ stimmen Sie zu, dass auf dieser Website der „Youtube Embed Code“ geladen werden darf. Für mehr Informationen, sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.