Skip to main content

Yuneec E-GO Cruiser

(4 / 5 bei 9 Stimmen)

662,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 13, 2016 8:33 pm

Gerätetyp
Hersteller
Geschwindigkeit (km/h)20 km/h
Reichweite (km)30 km
Gewicht (kg)6.3 kg
mit Straßenzulassung

Testbericht Yuneec E-GO Cruiser Elektro-Skateboard

Das Yuneec E-GO Cruiser ist ein Skateboard der besonderen Art. Es wird von einem kleinen Elektromotor mit einem wiederaufladbaren Akku betrieben.

 

Design

Das Board selbst ist schwarz mit orangefarbenen Reifen (Maße: 90 x 52 mm, Härtegrad: SHR83AA). Das E-Skateboard wiegt insgesamt nur 6,3 kg. Damit ist es natürlich schwerer als ein gewöhnliches Skateboard aber vergleichweise in seinen Reihen ein Leichtgewicht. Es lässt sich gut transportieren und verstauen, und somit auch einfach auf Reisen mitnehmen.

Technische Daten

Das Elektroskateboard kann eine maximale Geschwindigkeit von 20 km/h erreichen. Die Reichweite beträgt bis zu 30 km. Dies ist jedoch – wie immer – abhängig von der Beschaffenheit der gefahrenen Strecke, der Belastung des Boards und der Fahrweise. Das Skateboard wird mit einem 400 Watt Elektromotor betrieben. Der Akku kann mit dem mitgelieferten Kabel oder über das USB-Kabel z.B. am PC aufgeladen werden. Die Ladezeit beträgt zwischen drei und fünf Stunden.

Das E-Skateboard kann über die mitgelieferte Funkfernbedienung oder eine App z.B. Über ein Smartphone angesteuert werden. Die App ist für Android und iOS Geräte verfügbar.

 

Lieferumfang und Zubehör

Das Skateboard von Yuneec wird sicher verpackt mit einer Fernbedienung und einem Ladekabel geliefert. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind eine kurze Gebrauchsanweisung, ein USB-Kabel für die Fernbedienung, der Zugang zur App und Garantiehinweise. Für das elektronisch betriebene Longboard gibt es nur wenig Zubehör. Das wird aber auch eigentlich nicht benötigt, da die Ausstattung für eine vielseitige Nutzung vollkommen ausreicht. Bei Bedarf können die Reifen ausgetauscht werden oder eine zusätzliche Batterie erworben werden.

 

Fahrverhalten

Das Yuneec E-GO Cruiser Skateboard ist vor allem für Einsteiger eine gute Möglichkeit, um sich mit der Fahrweise eines Longboards vertraut zu machen. Das Yuneec Skateboard kann auf verschiedenen Untergründen gefahren werden. Unser Test hat bestätigt, dass Steigungen von bis zu 10% befahren werden können. Auch das Wetter spielt beim Fahrverhalten eine untergeordnete Rolle. Die Reifen lassen sich auch auf nasser Fahrbahn gut bewegen. Der Motor und die Batterie sind gut geschützt verbaut, sodass die Gefahr von Beschädigungen weitest ausgemerzt wurde. Natürlich ist das Board kein U-Boot und somit nur spritzwassergeschützt – wenns richtig regnet machts draußen ja ohnehin keinen Spaß ;-). Der E-Go Cruiser wird über eine Funkfernbedienung oder die App auf dem Smartphone gesteuert. Über einen Schieberegler wird die Geschwindigkeit angepasst und das Board kann gebremst werden. Gleichzeitig können verschiedene Präfenzen bezüglich des eigenen Fahrstil eingestellt werden.

Das Board kann auch konventionell Gefahren werden – ist aber natürlich Aufgrund seiner Beschaffenheit nicht die richtige Wahl für Skateparks oder um coole Tricks damit zu fahren – der 6,3kg Kickflip wäre zumindest erstaunlich!

 

Fazit

Das Yuneec Elektro-Skateboard E-GO Cruiser: ein Skateboard der neuen Generation. Für Spaß sorgt dieses Gefährt allemal, ein gewisses Grundwissen im Skateboard fahren muss definitiv erlernt werden, auch ist der Motorbetrieb für geübte Boarder sicherlich noch eine kleine Lernkurve. Wer den Dreh raus hat, wird sich auf jeden sonnigen Tag freuen um den Fahrtwind auf dem Gerät zu genießen. Die Kosten für das Gerät sind im mittelpreisigen Segment angesiedelt und durch eine gute Qualität gerechtfertigt, hierfür kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


662,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 13, 2016 8:33 pm