Skip to main content

Gyro Skate Hoverboard

(5 / 5 bei 1 Stimme)

399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gerätetyp
Hersteller
Geschwindigkeit (km/h)12 km/h
Reichweite (km)25 km
Gewicht (kg)12 kg
mit Straßenzulassung

Gewicht
(8/10)
Könnte gerne etwas leichter sein
Reichweite
(10/10)
Super Reichweite
Geschwindigkeit
(8/10)
Saftey First - kein Highspeed Board
Qualität
(9/10)
Gute Komponenten, gewöhnliches Chassis
Design
(7/10)
sehr "Standard"

Gyro Skate Hoverboard Testbericht

Das Gyro Skate Hoverboard erhältlich im Online-Shop von Decathlon, dem französischen Hersteller und Händler von Sportgeräten- und bekleidung, mit bisweilen 27 großen Filialen (Stand Februar 2016) in Deutschland. Hier steht ein international agierendes Unternehmen hinter dem Vertrieb des Hoverboards und schafft somit Vertrauen und Sicherheit – auch die ca. 399€ Anschaffungspreis sind ein Argument. Was das Gyro Skate kann, konnten wir ausgiebig in einer Decathlon Filiale testen.

 

gyro skate hoverboard ansicht ledDesign des Gyro Skate Hoverboards
Die Erwartungshaltung bei aktuellen Hoverboards darf noch nicht so hoch eingestellt sein – wir treffen, mit wenigen Ausnahmen, immer wieder auf ähnliche Designs. So kommt das Gyro Skate ebenfalls in einer gewohnten Form, komplett in schlichtem schwarz gehalten daher. Lediglich die verbauten LEDs, sicher verpackt hinter der blauen Abdeckung setzen Akzente (siehe Abbildung).

 

Technische Daten
Auf den ersten Blick ist das Gyro Skate etwas kompakter als der Großteil seiner Mitstreiter und die Maße des Produkts von 58,4 cm x 16,8 cm x 17,8 cm bestätigen, wenn auch nur minimal, diesen visuellen Eindruck. Die Reifen/Rollen liegen mit 17cm Durchmesser im Standardbereich von 6-7″. Das Gerät wiegt ca. 12 kg und darf mit maximal 120kg „beladen“ werden.

Verbaut sind 2x 350 Watt Motoren die jeweils von einem Lithim-Akku der Marke Samsung mit Energie versorgt werden. Der 36V Samsung Akku ist mit 4400 mAh langlebig und erlaubt es mit dem Gyro Skate Reichweiten von 20-25 km zurückzulegen, da steht einem ausgiebigen Fahrvergnügen nicht so schnell ein Ende bevor. Eine Aufladung der Akkus dauert 60-120 Minuten. Die beiden leisen Motoren im Gyro Skate beschleunigen flott und sicher auf eine Maximalgeschwindigkeit von 12 km/h.

Die Front-LEDs erfüllen zweckgemäß ihre Aufgabe. Eine weitere Status-LED zeigt an wenn das Board unter Spannung steht und ein Piepton signalisiert euch wenn sich der Akku-Ladestand dem Ende zuneigt. Wenn die Akkukapazität unter 10% fällt, wird ein verbautes System im Gyro Skate aktiviert und beendet, zum Schutz eures Akkus, den Fahrspaß – der Akku wird es euch mit einer längeren Lebensdauer danken, denn dieser sollte nie bis zum Limit leer gefahren werden.

 

Fahrverhalten
Ein Outdoor-Test viel wegen schlechtem Wetters flach – denn das Gyro Skate sollte nicht in feuchter Umgebung verwendet werden (Fahrten durch Pfützen oder bei Regen sind also tabu – worauf man wohl auch gerne verzichten kann).

Indoor schlägt sich das Gyro Skate Hoverboard sehr souverän! Wir haben beim vergleichweise geringen Anschaffungspreis, schon etwas voreingenommen, Mankos erwartet, konnten aber keine finden. Nein, ganz im Gegenteil: das Gyro Skate reagiert direkt und sauber auf alle Bewegungen und auch den Belastungstest, mit schnellen Wechseln der Fahrtrichtung, hat das Hoverboard mit links gepackt. Kurven und 360°-Drehungen wurden in beide Richtungen, in gleichmäßiger Geschwindigkeit, gemeistert. Ein Aufsteigen war problemlos möglich, das Board ist nicht in eine Fahrtrichtung ausgebrochen, wie man es von manchen günstigen Modellen kennt.

 

Lieferumfang und Zubehör
Board, Ladegerät, Gebrauchsanweisung und Sicherheitsinformationen, verpackt in einem schönen Karton – mit 1 Jahr Garantie auf das Hauptgerät, 3 Monate auf die Rollen. Pragmatisch 🙂

 

Fazit
Top – hier kann man nicht viel hinzufügen, das Gyro Skate bietet, ohne viel Schnick-Schnack, einen günstigen Einstieg in die Welt der Hoverboards und verdient damit unsere Preis-/Leistungs-Auszeichnung. Im Vertrieb von Decathlon gehen wir davon aus ein sicheres Produkt erwarten zu können und eine Produktgarantie die der Händler mit absoluter Sicherheit einhalten wird.

Achtung: Hoverboards sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen, es darf nicht im öffentlichen Bereich gefahren werden – ob eine Duldung auf Rad- und Gehwegen in Zukunft möglich sein wird ist noch unklar

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


399,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.