Skip to main content

SXT Neo

mit Straßenzulassung?

499,00 €

inkl. 19% MwSt.
Gerätetyp

Gerätetyp

Hersteller

Hersteller

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit (km/h)

26 km/h

Reichweite

Reichweite (km)

25 km

Gewicht

Gewicht (kg)

9.8 kg

Straßenzulassung

mit Straßenzulassung?


SXT Neo Test: Das perfekte Einsteigermodell!

Der SXT Neo verfügt über einen bürstenlosen Nabenmotor mit einer Dauerleistung von 250 W und einer maximalen Leistung von 500W, der das kleine Gefährt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 26 km/h bringt.

SXT Neo mit drei Tempostufen und maximal 25 Kilometer Reichweite

Drei Tempostufen stehen zur Auswahl mit einer maximalen Reichweite von 25 Kilometer. Die Dämpfung ist ordentlich ausgefallen und die starke LED-Beleuchtung sorgt auch bei abendlichen Touren für ausreichend Licht.

SXT Neo

SXT Neo mit einer Höchstgeschwindigkeit von 26 km/h (Bild: SXT)

Aluminium statt Carbon

Der „kleine Bruder“ des SXT Carbon V2 hat einen ähnlichen Rahmen, aber anstatt Carbon wird hier Aluminium verwendet, so dass der SXT Neo mit 9,7 kg gegenüber den 7,5 Kilogramm beim Carbon V2 mehr Gewicht auf die Waage bringt. Dennoch gehört der beliebte E-Scooter mit unter 10 kg immer noch zu den ambitionierten Leichtgewichten am Markt.

Ruhiges und angenehmes Fahrgefühl

Das Fahrgefühl bei unserem SXT NEO Test fällt ruhig und angenehm aus. Dafür sorgt die Dämpfung in Verbindung mit den 6 Zoll Vollgummireifen. Jederzeit hat der Nutzer Geschwindigkeit und Ladezustand des 6,6 Ah (238 Wh) Lithiumakku am oberen Ende der Lenkerstange auf dem großen LCD Display im Blick.

SXT Neo Test

Angenehmes Fahrgefühl durch Dämpfung und 6 Zoll Vollgummireifen. (Bild: SXT)

Beschleunigung und Bremse

Die Beschleunigung erfolgt über einen Fingergasgriff. Clever ist die elektrische Rekuperationsbremse, welche die Bremsenergie zurück in den Akku schleust und ebenfalls per Daumenbremsgriff aktiviert wird.

Wechsel der Geschwindigkeit per SXT Neo App

Zwischen den drei unterschiedlichen Geschwindigkeitsstufen wechselt der Fahrer über die SXT Neo App.
Diese SXT App steht in Versionen für IOS und Android bereit. Eine Verbindung mit dem eScooter erfolgt via Bluetooth. Über die SXT Neo App kann man außerdem die aktuell gefahrene Geschwindigkeit in Form eines digitalen Tachometers ablesen und hat Zugang zu einer Selbstdiagnose des Scooters.

Fazit

Der SXT Neo ist eines der Top-Einsteigermodelle unter den E-Scootern. Gegenüber den deutlich teureren Modellen wie dem SXT Carbon V2 ist er zwar etwas schwerer, hat aber alles an Bord, was für den Fahrspaß von Bedeutung ist. Der SXT Neo Kauf ist somit ein echter Kauftipp mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis!

SXT Neo Kauf

Der E-Scooter SXT Neo lässt sich sehr gut transportieren. (Bild: SXT)

 

 


499,00 €

inkl. 19% MwSt.
Technische Daten
Geschwindigkeit (km/h)26 km/h
Reichweite (km)25 km
Gewicht (kg)9.8 kg
mit Straßenzulassung?
Max. Belastung125 kg
Lenkerhöhe91 cm
Farben

schwarz, weiß

Faltbarja
Abmessungen gefaltet104,4 x 38,2 x 25,5 cm
Maße100 x 38,2 x 91 cm
FahrzeugrahmenAluminium
Betriebskosten lt. Hersteller0,15 € pro 100 km
Bereifung6 Zoll wartungsfreie Gummireifen
BedienungFingergasgriff & Fingerbremsgriff
Geschwindigkeitsstufen3 (drosselbar auch auf 10 km/h und 20 km/h)
Motor (bzw. Antrieb)bürstenloser DC Nabenmotor mit Rare Earth Technik, konstant 250 Watt / 500 Watt max.
AkkutypLi-Ion
Akkuleistung36V 238 Wh (6,6 Ah)
Akku zum Laden entnehmbarnein
Ladedauer3 bis 5 h (mit mitgeliefertem 1,5 A Ladegerät)
Max. Steigungbis zu 15°
IP-SchutzklasseIP55 (sehr unempfindlich gegen Staub, Berührungen durch Personen sowie gegen Strahlwasser
BeleuchtungHigh Power LED vorne + LED hinten
BremssystemDual Brake System (elektromagnetisch vorne, Fussbremse hinten)
FederungStoßdämpfer hinten
App kompatibelnein
Tempomatja
KERSja
Lieferumfang

Elektroroller, Ladegerät, Handbuch


499,00 €

inkl. 19% MwSt.