Skip to main content

Super SOCO TS1200R

mit Straßenzulassung?

2.999,00 €

inkl. 19% MwSt.
Gerätetyp

Gerätetyp

Hersteller

Hersteller

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit (km/h)

45 km/h

Reichweite

Reichweite (km)

160 km

Gewicht

Gewicht (kg)

78 kg

Straßenzulassung

mit Straßenzulassung?


E-Moped Super SOCO TS1200R im Test

Das Elektromoped Super SOCO TS1200R überzeugt mit einer Reichweite von 160 Kilometern und viel Leistung. Die gedrosselte Top-Speed liegt bei 45 km/h bei einem Eigengewicht von 78 Kilogramm.

Super SOCO TS im Motorrad-Look

Der Super SOCO TS verzichtet im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern auf ein Retro-Roller-Design und punktet mit einem richtigen Motorrad-Look. Fünf verschiedene Styles für das E-Moped stehen beim Super SOCO TS1200R Kauf zur Auswahl: Wer eher einen Klassiker wünscht, nimmt frost silver, deep black oder snow white. Sportliche Fahrer greifen auf race red oder adrenaline orange im Matt-Look zu.

 

Super SOCO TS1200R in fünf verschiedenen Styles

Super SOCO TS1200R in fünf unterschiedlichen Varianten (Bild: Horwin Europe)

Bei nächtlichen Fahrten immer alles im Blick

Das Display zeigt Geschwindigkeit, Reichweite, Fahrmodus, Temperatur sowie weitere interessante Informationen. Nachts ist das Cockpit beleuchtet, so dass auch bei nächtlichen Fahrten immer alles bestens im Blick bleibt.

Beide Akkus sind herausnehmbar

Der Super SOCO TS kann zwei Akkus gleichzeitig aufnehmen, was der Reichweite natürlich einen großen Sprung verleiht. Beide Akkus sind herausnehmbar, so dass Ihr sie beispielsweise bequem im Büro aufladen könnt – falls der Chef dies nicht untersagt.

Super SOCO TS1200R Display

Das Super SOCO TS1200R Display leuchtet bei Nachtfahrten. (Bild: Horwin Europe)

Nabenmotor von Bosch im Hinterrad

Mit nur 11 Kilogramm ist der Akku außerdem ein Leichtgewicht und kann einfach transportiert werden. Es handelt sich bei den Batterien um Lithium-Ionen-Zellen von Panasonic, LG und Samsung. Technisch auf dem neuesten Stand ist auch der Nabenmotor von Bosch, der im Hinterrad verbaut ist.

Fahrverhalten und andere Einstellungen anpassen

Mit der Super Soco App und der Bluetooth-Verbindung sind bei unserem Super SOCO TS1200R Test alle wichtigen Infos abrufbar, die im Bordcomputer gespeichert sind. Unter anderem könnt Ihr so das Fahrverhalten und andere Einstellungen ganz nach Belieben vornehmen. Clever gelöst sind auch die Möglichkeiten, den Super SOCO an die eigene Körpergröße und den Fahrstil anzupassen. Die Elemente lassen sich einfach und unkompliziert verstellen.

Fazit

Wer einen sportlichen E-Roller im Rennmaschinen-Look sucht, liegt mit dem Super SOCO TS1200R goldrichtig. Die Verarbeitung und das Material sind hochwertig und gerade in puncto Anpassung und Flexibilität ist der Super Soco unschlagbar.

Super SOCO TS1200R in frost silver

Super SOCO TS1200R in der Version ‚frost silver‘ (Bild: Horwin Europe)


2.999,00 €

inkl. 19% MwSt.
Technische Daten
Geschwindigkeit (km/h)45 km/h
Reichweite (km)160 km
Gewicht (kg)78 kg
mit Straßenzulassung?
Max. Belastung170 kg
Sitzhöhe770 mm
Farben

deep black, frost silver, snow white, race red, adrenaline orange

MaßeLänge: 1.889 mm Breite: 702 mm Höhe: 1.300 mm
Radstand1.320 mm
Bodenfreiheit198 mm
BereifungReifen vorne: 70/100 – 17 Zoll, Reifen hinten: 100/70 – 17 Zoll
Motor (bzw. Antrieb)Elektrischer Radnabenmotor von BOSCH, 2.400 Watt
AkkutypLithium Ionen Akkuzellen: Panasonic / Samsung / LG
AkkuleistungSpannung: 60 V, Kapazität: 26 Ah (pro Akku)
Gewicht Akkupack5 h
Max. Steigungca. 15 ° beim Anfahren
BeleuchtungLED (vorne, hinten, Blinker)
Bluetoothja

2.999,00 €

inkl. 19% MwSt.