Skip to main content

Stuttgart mit neuer Pedelec-Flotte

Die Stadtverwaltung Stuttgart erwirbt für die Dienstfahrten ihrer Mitarbeiter eine neue Pedelec-Flotte. 39 neue Pedelecs wurden angeschafft und von Oberbürgermeister Fritz Kuhn auf dem Stuttgarter Marktplatz präsentiert.

70.000 Euro für die neuen Elektrofahrzeuge

Die neuen Dienstpedelecs sollen ein Zeichen in Sachen nachhaltiger Mobilität und Umweltfreundlichkeit darstellen. Insgesamt investiert die Stadt Stuttgart rund 70.000 Euro für die neuen Elektrofahrzeuge.

Ortsschild Stuttgart

Neue Pedelec-Flotte für die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Stuttgart (Bild: Pixabay)

Pedelecs für kurze und mittlere Dienstwege

Die Pedelecs sind mit einem Korb oder mit wasserdichten Taschen ausgestattet, um kurze und mittlere Dienstwege zurücklegen. Aktuell sind im städtischen Fuhrpark zwanzig E-Autos, 17 E-Roller und über 60 Pedelecs im dienstlichen Einsatz.