Skip to main content

Rolektro E-Trike 25

mit Straßenzulassung?

1.749,00 €

inkl. 19% MwSt.
Gerätetyp

Gerätetyp

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit (km/h)

25 km/h

Reichweite

Reichweite (km)

50 km

Gewicht

Gewicht (kg)

123 kg

Straßenzulassung

mit Straßenzulassung?


Rolektro E-Trike 25 im Test: Cooles Seniorenmobil

Das Seniorenmobil Rolektro E-Trike 25 bietet eine sehr hohe Fahrstabilität auf drei Rädern. Auch optisch macht der 3-rädige Elektroroller eine gute Figur.

Die drei Räder garantieren, dass das elektrische Dreirad nicht umfallen kann. Für einen hohen Sitzkomfort ist gesorgt inklusive Seitenlehnen und Seiteneinstieg. Das Rolektro Seniorenfahrzeug hat zudem einen Rückwärtsgang und ist kaum breiter als ein zweirädiger Roller. Die Abmessung lauten 165 x 69 x 106 cm (LxBxH).

Steigfähigkeit von 8 bis 10 Grad

Der kraftvolle 1000 Watt Motor bringt das Rolektro E-Trike 25 auf eine maximale Geschwindigkeit von 25 km/h. Mit dem 48 V-20 Ah Akkus kommt das elektrische Dreirad auf eine beachtliche Reichweite von rund 50 Kilometer. Die Batterien benötigten bei unserem Rolektro E-Trike 25 Test eine Ladezeit von 6 bis 8 Stunden. Das Seniorenmobil erklimmt durchaus auch kleinere Berge und hat dabei eine Steigfähigkeit von 8 bis 10 Grad.

Rolektro E-Trike 25 in Blau

Rolektro E-Trike 25 als zuverlässiges und sicheres Seniorenmobil (Bild: Amazon)

Ausreichende Beleuchtung & Stauraum sind vorhanden

Bei den Anzeigeinstrumenten stehen Tacho, Ladezustandsanzeige sowie Kontrolllämpchen für Blinker und Licht zur Verfügung. Für eine ausreichende Beleuchtung ist gesorgt: Abblendlicht und Fernlicht vorne, Rück- und Bremslicht hinten.

Im Vergleich zu einem normalen Elektroroller könnt Ihr damit auch auf Einkaufstour gehen. Stauraum unter dem Sitz plus Heckkorb sind vorhanden. Wer den Rolektro E-Trike 25 kaufen möchte, hat die Wahl zwischen den beiden Farben Schwarz und Rot.

Stauraum beim Rolektro E-Trike 25

Rolektro E-Trike 25 mit viel Stauraum unter dem Sitz (Bild: Amazon)

Im Straßenverkehr als Mofa zugelassen

Das Rolektro Seniorenmobil wird vormontiert geliefert. Lediglich Korb und Spiegel müssen noch angebracht werden. Das Rolektro E-Trike 25 ist versicherungs- und kennzeichenpflichtig. Benötigt wird ein Mofa-Führerschein, Klasse AM ab 16 Jahre oder eine der Führerscheinklassen A, B und T.

Es besteht eine Helmpflicht. Eine EU-Betriebserlaubnis (EEC) liegt dem Trike bei. Mit diesem Fahrzeugschein könnt Ihr bei jeder Versicherung ein Kennzeichen beziehen.

Rolektro E-Trike 25 Bedienung

Anzeigeinstrumente mit Tacho, Ladezustandsanzeige sowie Kontrolllämpchen für Blinker (BIld: Amazon)

Fazit

Beim Rolektro E-Trike 25 handelt es sich um ein cooles Gefährt für junggebliebene Senenioren und um ein sicheres und kostengünstiges Seniorenmobil für den Nah- und Mittelbereich. Wer einen normalen Zweirad E-Roller zu wackelig findet, sollte zu dem stabilen 3-rädrigen Elektroroller greifen. Allerdings kann es durchaus vorkommen, dass sich die Enkel öfter mal das Seniorenfahrzeug ausleihen.

Rolektro E-Trike 25 in Rot von hinten

Der Rolektro E-Trike 25 ist ein cooles Gefährt für junggebliebene Senioren (Bild: Amazon)

 

 


1.749,00 €

inkl. 19% MwSt.
Technische Daten
Geschwindigkeit (km/h)25 km/h
Reichweite (km)50 km
Gewicht (kg)123 kg
mit Straßenzulassung?
Max. Belastung244 kg
Farben

blau, rot

Maße165 x 69 x 106 cm
FahrzeugrahmenStahlrahmen
Bereifung3.0 - 10“ (F&R), schlauchlos, Luftdruck 2,7 bar (40PSI), Raddurchmesser 41cm
GeschwindigkeitsstufenEco-Modu (bis 6 Km/H) vorhanden
Motor (bzw. Antrieb)1000 Watt
AkkutypBleigel
Akkuleistung48V-20 AH (4x 12V-20 AH)
Ladedauer6 -8 Stunden
Max. Steigung8-10 Grad
BeleuchtungAbblendlicht und Fernlicht vorne, Rück- und Bremslicht hinten
BremssystemTrommelbremse vorne und hinten
FederungTeleskopgabel ölgedämpft vorne, 2 x Stoßdämpfer hinten
USB Ladebuchseja
Besonderheiten

- Blinkeranlage, Hupe
- Rückwärtsgang vorhanden
- Schutzblech vorne
- 2 x Rückspiegel
- Stauraum unter dem Sitz plus Heckkorb


1.749,00 €

inkl. 19% MwSt.