Skip to main content

Ninebot One S2

mit Straßenzulassung?

549,00 €

inkl. 19% MwSt.
Gerätetyp

Gerätetyp

Hersteller

Hersteller

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit (km/h)

24 km/h

Reichweite

Reichweite (km)

30 km

Gewicht

Gewicht (kg)

11.5 kg

Straßenzulassung

mit Straßenzulassung?


Ninebot One S2 im Test

Noch schneller, noch weiter, noch leichter – so lautet das Ergebnis unseres Ninebot One S2 Test in der Kurzform. Gegenüber dem elektrischen Einrad Ninebot One E+ hat das Segway Ninebot One S2 so manche Vorteile auf seiner Seite.

Reichweite bis zu 30 Kilometer

Zunächst zur Reichweite: Das Ninebot One S2 kommt unter optimalen Bedingungen stolze 30 Kilometer weit. Bei stärkerer Belastung, einem zu geringen Reifendruck oder schlechten und hügeligen Streckenbedingungen können es aber auch schon mal ein paar Kilometer weniger sein.

Ninebot One S2

Ninebot One S2 mit 24 km/h Speed und einer Reichweite von bis zu 30 km. (Bild: Amazon)

Maximale Geschwindigkeit bis zu 24 km/h

Das Fahren mit dem Ninebot One S2 ist nach einer kurzen Eingewöhnungsphase schnell erlernt. Bei der Geschwindigkeit beeindruckt das smarte E-Einrad mit einer maximalen Speed von 24 km/h. Daher auf keinen Fall ohne die passende Schutzkleidung auf die Piste gehen! Auch dem besten Einradfahrer kann es bekanntlich schon mal passieren, dass es zum Sturz kommt und diese können bei so hohen Geschwindigkeiten ohne die entsprechende Vorsorge böse enden.

Ninebot One S2 _Creative DIY

Mit dem Klick auf den „Playbutton“ stimmen Sie zu, dass auf dieser Website der „Youtube Embed Code“ geladen werden darf. Für mehr Informationen, sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Ladezeit des Akkus rund drei Stunden

Wenn der Akku des E-Einrads geladen werden muss, benötigt eine Vollladung rund drei Stunden. Der Hersteller gibt für das Modell „Ninebot by Segway ONE S2“ ein Mindestalter von 16 Jahren an. Eine Straßenverkehrszulassung gibt es – ebenso wie bei anderen elektrischen Einrädern – leider nicht. Die Abmessungen lauten 44.8 x 41.9 x 18.2 Zentimeter bei einem Leichtgewicht von nur 11.5 Kilogramm.

Ninebot One S2 Test

Das Ninebot One S2 lässt sich mit nur 11.5 kg Gewicht gut transportieren. (Bild: Amazon)

Fazit

Achtung Suchtgefahr! Wer nach dem Ninebot One S2 Kauf die erste Übungsphase erfolgreich absolviert hat, wird begeistert sein. Das Ninebot One S2 gleitet sanft dahin und bringt den Fahrer dabei auf eine beachtliche Geschwindigkeit. Auch längere Strecken lassen sich mit dem smarten und hochwertigen Segway Hoverboard flott und komfortabel bewältigen. Das Board ist sehr robust gebaut, so dass auch kleinere Stürze dem hochwertigen Material wenig anhaben können.

Ninebot One S2 3D video

Mit dem Klick auf den „Playbutton“ stimmen Sie zu, dass auf dieser Website der „Youtube Embed Code“ geladen werden darf. Für mehr Informationen, sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.

549,00 €

inkl. 19% MwSt.
Technische Daten
Geschwindigkeit (km/h)24 km/h
Reichweite (km)30 km
Gewicht (kg)11.5 kg
mit Straßenzulassung?
Max. Belastung120 kg
Maße448 x 419 x 182 mm
Bereifung14 Zoll
Motor (bzw. Antrieb)500 W
Akkuleistung310 Wh
Ladedauer3 h
Max. Steigung15°
IP-SchutzklasseIP54
App kompatibelFernbedienung über App: Nein, Überwachung über App: Ja
Bluetoothja
Lieferumfang

ONE S2, Benutzerhandbuch, Rechtliche Hinweise, Tipp-Karte, Ventilverlängerung, Ladegerät

Besonderheiten

Geeignetes Alter laut Hersteller: ab 16


549,00 €

inkl. 19% MwSt.