Skip to main content

Neuer Ducati Elektroroller in limitierter Version

Der neue Elektroroller von Ducati entstand in einer Zusammenarbeit mit dem chinesischen Hersteller Vmoto. Die zum Audi-Konzern gehörende italienische Marke hat das Vmoto Modell „Super Soco Cux“ lediglich umgestaltet.

Der Ducati E-Roller punktet hinsichtlich Design, Reichweite und Antrieb. So richtig sportlich kann er jedoch mit einer markenuntypischen Höchstgeschwindigkeit von maximal 45 km/h nicht bezeichnet werden.

Der 1,8 kWh Akku bringt euch bis zu 75 Kilometern weit und lässt sich herausnehmen. Der Elektromotor von Bosch hat eine Spitzenleistung von 2,8 kW. Es handelt sich bei dem Ducati-Roller um eine limitierte Version, deren Preis noch nicht bekannt gegeben wurde.

Ducati Logo

Ducati Elektroroller markenuntypisch mit maximal 45 km/h (Bild: Pixabay)