Skip to main content

Mit dem E-Skateboard um die Welt!

Der 48-jährige Franzose Fabrice Gropaiz möchte mit seinem E-Skateboard die Welt umrunden. Auf seiner ersten Etappe fuhr er quer durch die USA von Küste zu Küste – von San Francisco bis nach Miami!

Elf Stunden täglich auf dem E-Skateboard

Fabrice Gropaiz steht durchschnittlich elf Stunden täglich auf seinem E-Skateboard und legt dabei bis zu 150 Kilometer zurück. Die nächste Etappe der Skateboard-Weltreise soll von Paris bis zum Ural führen.

Bereits mit den Inlinern um die Welt

Der Franzose hat schon Erfahrungen mit Weltumrundungen gemacht: Vor zwanzig Jahren ist Fabrice Gropaiz bereits mit den Inlinern um die Welt gefahren.

1er Tour de France et du monde en Skaté électrique: Fabrice vu du ciel

Mit dem Klick auf den „Playbutton“ stimmen Sie zu, dass auf dieser Website der „Youtube Embed Code“ geladen werden darf. Für mehr Informationen, sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.