Skip to main content

Kymco präsentiert neue E-Roller mit Wechselakkus

Der taiwanesische Hersteller Kymco kündigt für den Sommer 2019 seine ersten Elektroroller an. Diese tragen die Modellnamen „New Like 110 EV“ und „Nice 100 EV“ und werden als 45-km/h-Roller verkauft.

Kymcos Elektroroller mit cleverem Akku-Konzept

Das Besondere an den Kymco-Elektrorollern ist die außergewöhnlich große Reichweite dank einem cleveren Akku-Konzept. Unter dem Trittbrett sind fünf Kilogramm leichte und herausnehmbare Akkus verbaut, die während der Fahrt geladen werden können. Hierfür sorgt eine zusätzliche fest eingebaute Kernbatterie. Auf diese Weise kann der fest verbaute Akku weiter genutzt werden, während die Austausch-Batterien laden.

Modelle New Like 110 EV und Nice 100 EV

Der E-Roller Nice ist das Einsteigermodell mit einem Gewicht von 77 kg und einer Leistung von 1.500 Watt. New Like hingegen ist mit 110 kg deutlich schwerer und verfügt über 3.000 Watt Leistung. Zu den Preisen gibt es bislang keine Angaben.

Kymco Ionex Models – New Like 110 EV + Nice 100 EV Intermot 2018

Mit dem Klick auf den „Playbutton“ stimmen Sie zu, dass auf dieser Website der „Youtube Embed Code“ geladen werden darf. Für mehr Informationen, sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.