Skip to main content

INMOTION V3 Pro Monowheel

mit Straßenzulassung?

673,78 €

inkl. 19% MwSt.
Gerätetyp

Gerätetyp

Hersteller

Hersteller

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit (km/h)

18 km/h

Reichweite

Reichweite (km)

15 km

Gewicht

Gewicht (kg)

13.9 kg

Straßenzulassung

mit Straßenzulassung?


INMOTION V3 Pro im Test: Zuverlässiges Einsteigermodell!

Das E-Einrad INMOTION V3 Pro kommt je nach je nach Fahrergewicht, Außentemperatur, Steigungen und Bodenbeschaffenheit auf eine maximale Reichweite von 10 bis 15 Kilometer.

Cruisen mit bis zu 18 km/h

Beim INMOTION V3 Pro handelt es sich um das aktuelle Einsteigermodell unter den beliebten E-Einrädern des Unternehmens. Das Gefährt wird von einem 450 W Elektromotor angetrieben, der es auf bis zu 18 km/h bringt. Daher Schutzkleidung nicht vergessen, zumal das Fahren mit einem elektrischen Einrad gerade für Ungeübte ganz schön tückisch sein kann.

Der INMOTION V3 Pro in der blau-schwarzen Version

Der INMOTION V3 Pro bis zu 18 km/h schnell. (Bild: Amazon)

Steigungen bis 18 Grad werden absolviert

Die höchstmögliche Steigung, die das INMOTION V3 Pro absolviert, beträgt laut Hersteller 18 Grad. Wenn Ihr auf das elektrische Einrad steigt, solltet ihr nicht mehr als 120 Kilogramm wiegen.

Automatischer Wechsel zwischen Vorder- und Rücklicht

Der INMOTION V3-Pro hat eine integrierte Beleuchtung mit Vorder- und Rücklicht. Allerdings gibt es natürlich bei einem Einrad gar kein Hinten oder Vorne. Daher wechselt der V3 automatisch Vorder- und Rücklicht, je nachdem in welche Richtung Ihr gerade unterwegs seid. Das Rücklicht agiert zudem als Bremsanzeige durch Blinken.

INMOTION V3 Pro mit ausziehbarem Trolley-Griff

Der ausziehbare Trolley-Griff erleichtert den Transport. (Bild: Amazon)

Ausziehbarer Trolley-Griff erleichtert den Transport

Die Zusammenarbeit mit der INMOTION App für IOS und Android klappt einwandfrei. So könnt Ihr unter anderem den Härtegrad, Geschwindigkeit, Wegfahrsperre, Beleuchtung und MP3-Wiedergabefunktion bequem einstellen. Sehr praktisch bei unserem INMOTION V3 Pro Test fanden wir den ausziehbaren Trolley-Griff, der den Transport erheblich erleichtert.

E-Einrad als Leichtgewicht von nur 13,5 Kilogramm

Das E-Einrad ist in den Farben Weiß, Rot, Blau, Gelb und Grün erhältlich und hat ein Leichtgewicht von 13,5 Kilogramm. Die exakten Maße lauten 42 cm x 51,1 cm x 17,8 cm (Breite / Höhe / Tiefe). Der 72 V 2AH Akku hat eine Ladezeit von rund 1,5 h und der Raddurchmesser beträgt 14 Zoll.

INMOTION V3 Pro in den Farben Weiß, Rot, Blau, Gelb und Grün

INMOTION V3 Pro in fünf unterschiedlichen Farben (Bild: Amazon)

Fazit

Als kostengünstiges und doch hochwertiges E-Einrad für Einsteiger eignet sich der INMOTION V3-Pro sicherlich. Wer nicht allzu sehr auf sein Budget gucken muss, sollte einen Blick auch auf die Top-Modelle aus dem gleichen Haus werfen. Der INMOTION V5F und der  INMOTION V8 bieten noch deutlich mehr Geschwindigkeit und Reichweite!

iNMOTION V3 Two-Wheeled Self-balancing Electric Unicycle

Mit dem Klick auf den „Playbutton“ stimmen Sie zu, dass auf dieser Website der „Youtube Embed Code“ geladen werden darf. Für mehr Informationen, sehen Sie unsere Datenschutzerklärung.

673,78 €

inkl. 19% MwSt.
Technische Daten
Geschwindigkeit (km/h)18 km/h
Reichweite (km)15 km
Gewicht (kg)13.9 kg
mit Straßenzulassung?
Max. Belastung120 kg
Farben

Weiß / Rot / Blau / Gelb / Grün

Maße42 cm / 51,1 cm / 17,8 cm (Breite / Höhe / Tiefe)
Bereifung14 Zoll
Motor (bzw. Antrieb)450 W
Akkuleistung72 V 2AH
Ladedauer1,5 h
App kompatibelja
Bluetoothja
Lieferumfang

Integrierte Bluetooth-Lautsprecher, Smartphone-Apps


673,78 €

inkl. 19% MwSt.