Skip to main content

6000 Govecs Schwalbe Elektroroller für London

In London werden bald 6.000 Govecs Schwalbe Elektroroller unterwegs sein. Das Münchner Unternehmen Govecs hat seinen ersten Vertrag in Großbritannien abgeschlossen und liefert die E-Scooter nach London.

Der Vertrag sieht eine Lieferung von 3.000 Elektro-Schwalben im Jahr 2019 und weiteren 3.000 im Jahr 2020 vor. Govecs arbeitet bereits mit dem französischen Anbieter Cityscoot in Paris und Nizza zusammen. vertreibt. Geplant ist eine Ausweitung nach Mailand und Genf.

Neuinszenierung des Kult-Rollers aus der DDR

Die Govecs Schwalben haben einen 4-kW-Bosch-Motor und einen 2,4-kWh-Lithium-Ionen-Akku und kommen damit auf eine Reichweite von bis zu 120 Kilometer mit zwei Akkus. Es handelt sich bei der Govecs Elektroschwalbe um ein Remake des ostdeutschen Kult-Rollers aus den 60er Jahren.

Bild des London Underground Symbols

Die Govecs Schwalbe wird mit 6.000 Exemplaren in London unterwegs sein. (Bild: Pixabay)