Skip to main content

Monatsarchiv: September 2018


NIU Börsengang in den USA

NIU, der chinesische Marktführer unter den Elektroroller-Herstellern, plant seinen Börsengang in den USA. Der NIU Börsengang soll rund 150 Millionen Dollar einbringen, welche das Unternehmen wiederum in Produktion, Forschung und Entwicklung investieren möchte. Der US-Börsengang wird voraussichtlich begleitet von der Credit Suisse und die Citi Group. Produktion von intelligenten E-Rollern mit hohem Vernetzungsgrad Das Roller-Startup […]

Neue NIU Roller NGT und M+ im Vorverkauf

Mit den Modellen NGT und M+ gibt es neue NIU Roller. Gestern startete der deutschlandweite Vorverkauf für die beiden neuen Elektroroller, mit dem Ihr bis zu 500 Euro sparen könnt! Das chinesische Unternehmen NIU ist mit weltweit rund 400.000 verkauften Elektrorollern einer der Marktführer im Bereich der Elektromobilität auf zwei Rädern. Die eRoller NGT und […]

Govecs IPO: Aktien mit Preisspanne von 10 bis 12 €

Über den Govecs Börsengang hatten wir bereits berichtet. Nun gibt es Konkretes über den Gang der Elektroroller an die Börse. Govecs IPO bringt dem Unternehmen bis zu 90 Millionen Euro Govecs hat als Preisspanne für die bis zu 7,5 Millionen Aktien umfassende Emission 10 bis 12 Euro festgelegt. So sammelt das Münchner Unternehmen bis zu […]

Zulassung eScooter mit Begrenzung auf 20 km/h

Weitere News zum Thema Elektrokleinstfahrzeuge: Ein eigenes Nummernschild wird nicht benötigt und es wird voraussichtlich für zugelassene eScooter eine Begrenzung auf 20 km/h geben. Schutz über die Haftpflichtversicherung Demnach sollen E-Scooter allgemein zugelassen werden und der Schutz erfolgt über die Haftpflichtversicherung. Allerdings bleibt es dabei, dass eSkateboards und Hoverboards wohl nicht Teil der geplanten Zulassung […]

Neuer kScooter aus Russland auf der IFA vorgestellt

Auf der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin hat der Programmierer Ivan Konnonow aus Sankt-Petersburg einen neuen eScooter mit den Namen kScooter vorgestellt. Der kScooter ist mit 4 kg ein echtes Leichtgewicht Der ultraleichte kScooter lässt sich über das Smartphone steuern und bringt lediglich vier Kilogramm auf die Waage. Dennoch hat der elektrische Tretroller eine Reichweite […]

Projekt LiveWire: Video des Prototyp der ersten E-Harley

Unter dem Titel „Harley-Davidson setzt auf E-Motorräder und E-Scooter“ hatten wir bereits über die Planungen des US-amerikanische Motorrad-Herstellers bezüglich eigener Elektro-Bikes berichtet. Nun gibt es weitere Neuigkeiten. Forschungszentrum im Silicon Valley für Elektro-Bikes Bereits Ende 2018 möchte Harley-Davidson ein Forschungszentrum im Silicon Valley für künftige Elektro-Zweiräder errichten. Der Schwerpunkt liegt auf Elektrofahrzeuge inklusive Batterie, Leistungselektronik […]

Neue StVZO-Regelung gilt nicht für Hoverboards!

Über die geplante Reform einer Straßenverkehrszulassung für E-Scooter, Hoverboards & E-Skateboards hatten wir hier bereits berichtet. Nun verdüstern sich die Aussichten und es soll für elektrische Skateboards, Hoverboards und Einräder in Deutschland wohl doch keine Zulassung für den öffentlichen Straßenverkehr geben. Nur Fahrzeuge mit Lenkrad oder Lenkstange erlaubt Dies bestätigt das Bundesverkehrsminsterium gegenüber dem Bayrischen […]

Uber baut einen eigenen Elektroroller

Der Fahrdienstanbieter Uber plant die Entwicklung eines eigenen Elektrorollers. Beteiligt bei diesem Projekt ist das Start-up Jump, welches Uber im April 2018 für rund 100 Millionen US-Dollar übernommen hat. Entwicklung des Uber Elektrorollers in San Francisco Jump ist als Verleihdienst für Elektrofahrzeuge unter anderem in Washington DC und New York City tätig und plant demnächst […]